26.2.2018, Düsseldorf: Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW.

Minister Prof. Pinkwart ist Schirmherr der Maker Faire OWL

Wir freuen uns sehr, dass der Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen Prof. Dr. Andreas Pinkwart die Schirmherrschaft für die Maker Faire OWL übernimmt. In seinem Grußwort drückt er die Wertschätzung für die Maker-Szene seitens des Ministeriums aus.

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Ostwestfalen-Lippe ist eine Region der „Macher“! Hier leben Menschen, die kreativ sind, die Dinge in die Hand nehmen und ihre Zukunft aktiv gestalten. In OWL sind internationale IT-Unternehmen ebenso zuhause wie exzellente Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Hier fühlen sich innovative Designer ebenso wohl wie lokale Do-It-Yourself Gruppen. Die wachsende Szene der FabLabs, aber auch individuelle Erfinder, Bastler und Tüftler aller Altersstufen finden in Ostwestfalen ein offenes Klima für Ideen und Innovationen. Ein idealer Ort also für das Ideen- und Erfinderfestival „Maker Faire“!

Auf der Maker Faire treffen sich zukunftsorientierte Firmen, technikbegeisterte Jugendliche, kreative Existenzgründer und High Potentials aus Wissenschaft, Design, Kultur und Produktentwicklung. Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie sind zentrale Themen dieses kreativen Erfinderfestivals.

Schülerinnen und Schüler werden auf eine kreative und spielerische Weise für Wissenschaft, Technik und den lustvollen Umgang mit Materialien und Werkzeugen begeistert. Kreative Köpfe treffen hier auf Gleichgesinnte – in gemeinsamen Workshops und Mitmachaktionen entstehen neue Ideen und spannende Projekte.

Es freut mich sehr, die Schirmherrschaft für dieses besondere Ideen- und Erfinderfestival zu übernehmen. Der ersten Maker Faire OWL wünsche ich viel Erfolg und hoffe, dass wir in Nordrhein-Westfalen vom Spirit der Maker-Bewegung angesteckt werden!

Prof. Dr. Andreas Pinkwart,
Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

© MWIDE NRW/E. Lichtenscheidt