#smartOWL – SchülerInnen-Wettbewerb der Maker Faire OWL

 

Frontalunterricht ist langweilig? Ihr bastelt, baut, programmiert oder schraubt gerne in eurer Freizeit? Dann werdet kreativ und baut eure eigene Eule. Werdet zum Maker der Maker Faire OWL!

Die Maker Faire OWL präsentiert am 1. und 2. Juni 2019 zum ersten Mal Maker aus der Region im Güterbahnhof Herford. Dafür wollen wir euch für die Themen Making, Do-It-Yourself und Technik begeistern. Im SchülerInnen-Wettbewerb #smartOWL sollt ihr in Eigenregie ein kreatives Projekt alleine oder in einer Gruppe umsetzen.

Was muss eure Eule können?

Entwickelt, baut oder programmiert eine Eule, die eine oder mehrere Fähigkeiten hat. Sie kann zum Beispiel leuchten, blinken, tanzen, mit den Flügeln schlagen, fahren, fliegen, Geräusche machen, wackeln, sprechen, Lieder singen u.v.m… Werdet kreativ und sendet uns eine ausgefallene, witzige, innovative oder verrückte Idee!

Der Wettbewerb ist offen für einzelne SchülerInnen, SchülerInnengruppen und Arbeitsgemeinschaften aus weiterführenden Schulen. Ausgerichtet wird der Wettbewerb von der city2science GmbH.

Ihr könnt euch über das Formular unten anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Am 1.-2. Juni 2019 werden eure Eulen im Rahmen der Maker Faire OWL im Güterbahnhof präsentiert. Die Gewinner bzw. Gewinnerteams erhalten Buchpreise des Rheinwerk Verlags. Jede/r TeilnehmerIn erhält eine Freikarte zur ersten Maker Faire OWL sowie eine Teilnahmeurkunde.

Anmeldung zur Teilnahme

Anmeldeschluss: 5. April 2019

Einsendeschluss der Eulen: 10. Mai 2019

Bringt die fertigen Eulen bis zum 10. Mai 2019 zur Bewertung in unser Büro:

city2science GmbH
Unter den Linden 31
32052 Herford

Wir werden euch vor der Maker Faire über die Gewinner/Gewinnerteams informieren.

Wir sind gespannt auf eure Beiträge!

Ansprechpartnerin:
Julia Blume
Projektassistenz Maker Faire OWL
julia.blume@city2science.de